Was ist ein eTA Visum für Kambodscha

Spread the love

Es ist das alleinige Recht auf jedem Gebiet oder Geographie zu entscheiden, wer darf zu beenden oder das Land eingeben. Wenn Sie planen, um Kambodscha zu besuchen, finden Sie diese Informationen sehr nützlich. Diese Information wurde von den kambodschanischen Behörden gesammelt und unterliegt Änderungen wie in bei Bedarf. Damit können Sie jede Last-Minute-Verzögerung, jede unangenehme Erfahrung oder andere Schwierigkeiten zu vermeiden.

Was ist ein eTA Visum für Kambodscha

Am April 2006 startete International Cooperation und Ministry of Foreign Affairs e-Visum eTA offiziell genannt. Seine Online-bilden und können einfach und schnell verarbeitet werden. Sie können Ihr Visum gedruckt und in Ihren Händen werden mit Ihnen vor dem Eingeben von dem Königreich Kambodscha. Sie fühlen sich absolut gesichert und zuversichtlich beim Durchlaufen der Einwanderung, bei der Eingabe von Kambodscha mit Ihnen e-Visa zusammen mit Ihnen. Die zwei Bedingungen, die für eTA sind-One erfüllt werden muss, Ihren Reisepass hat die Gültigkeit der nächsten sechs Monate. Zweitens seine gültig für drei Monate nach dem Datum der Ausstellung. eTA kann gültig für bis zu fünf Jahren oder bis zu dem Zeitpunkt Ihr Reisepass abläuft.

Besucher aus verschiedenen Ländern erfordert e-Visa zur Einreise in das Königreich. Bürger aus einigen Ländern, darunter Malaysia, Laos, EDS, Thailand, Vietnam, Myanmar, Indonesien, Brunei Darussalam hat einige Ausnahmen. Menschen aus Afghanistan, Saudi-Arabien, Algerien, Bangladesch, Irak, Sri Lanka, Pakistan, Sudan und Nigeria können nicht die eTA für Kambodscha haben.
Tourist und Business-Visa können die kambodschanischen Botschaften in im Ausland und bei der Ankunft am Flughafen in Phnom Penh, Siem Reap und bestimmte Landgrenzen entnommen werden. Touristenvisum sind für 30 Tage gültig. Visa für Aufenthalte von mehr als 30 Tagen erneuert werden muss und kann nur einmal verlängert werden.

Visum befreit Besucher brauchen E-visum Kambodscha, wenn das Königreich zu betreten.

Weitere Zugangsvoraussetzung:

  • Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel und eine hin-und Rückfahrkarte ist eine der Voraussetzung um Kambodscha zu besuchen.
  • Wenn Besucher aus Vietnam ist, das Visum erhalten Sie bei den internationalen Grenzübergängen Bavet und Khmorm Samnor.
  • 30 Tage Visum erhalten Sie von sechs internationalen Grenzübergängen, kambodschanischen Grenze zu Thailand, O’Smach, Cham Yeam, Prüm, Poipet, Caom und Dong.
  • Offizielle und diplomatische Personal wenden mit Botschaft, denn es gibt bestimmte Anforderungen.

Während diese Informationen handlich kommt, ist es auch Ihre Verantwortung, die aktuell mit der Botschaft oder eines seiner Konsulat zu überprüfen. Die Entscheidung, Reisen ist eine persönliche Entscheidung und es ist die Eigenverantwortung für Ihre eigene Sicherheit zu gewährleisten, während Sie unterwegs sind.

Dieser Beitrag wurde unter Kambodscha Visum, Tipps zu Reisen und Urlaub abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.